Ausrüstung

Hier haben wir für Euch unsere Packliste zusammengestellt. Die Auswahl der richtigen Ausrüstung ist uns bei einigen Produkten nicht einfach gefallen und hat sehr viele Diskussions- und Recherchestunden in Anspruch genommen. Trotzdem hat es uns sehr viel Freude bereitet, den Ausrüstungshaufen wachsen zu sehen und zum Schluss endlich die Taschen packen zu können. Unter jedem Artikel, findet Ihr einen *Link, der Euch zur passenden Produktseite auf Amazon leitet.

elixir 2 msr

Zelt

Unser mobiles Heim auf unserer Radreise ist das Elixir 2 von MSR. Es ist für uns der ideale Begleiter. Schnell und einfach aufzubauen, robust und leicht. Das Aluminiumgestänge schiebt sich selber zusammen, ist farblich markiert und mit zwei tragenden Zeltstangen und einem kleinen Quergestänge leicht und einfach aufzubauen. Das Innenzelt lässt sich separat aufbauen und kann in warmen Sommernächten als komfortable und leicht Behausung genutzt werden. Das moskitosichere Dachfenster eröffnet zudem einen fantastischen Blick auf so manchen Sternenhimmel. Das Elixir 2 von MSR steht von selber und benötigt keine zusätzlichen Abspannleinen. Es trotz bisher allen widrigen Wetterbedingungen und verfügt über zwei Apsiden, die uns genug Stauraum für Radtaschen und Alltagsgegenstände bieten. Die zwei separaten Eingänge bieten uns zudem, den nötigen Freiraum. Für uns ist und war das Elixir 2 von MSR eine wunderbare Kaufentscheidung und absolut zu empfehlen.

* MSR Elixir 2 V2-2-Personenzelt - Green
MSR Whisperlite

Kocher

Lange haben wir uns mit dem Thema Kocher beschäftigt. Von Anfang an war klar, das wir mit Benzin kochen wollen um uns abseits von gewohnten Terrain unabhängig zu machen. Nach langer Recherche und einer Empfehlung, haben wir uns für den MSR Whisperlite entschieden. Gut fünf Monate haben wir fast täglich mit unserem Kocher gekocht. Das Reinigen bisher auch vernachlässigt und nicht immer gutes Benzin getankt. Er kocht und kocht und kocht. Das System ist einfach und robust. Für Neueinsteiger in die Benzinkocherwelt, wie wir es waren, ist es allerdings am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, dass die Düse vorgeheizt werden muss, aber nach mehrmaligem Gebrauch wird auch das zur Routine. Auch mit dieser Entscheidung sind wir bisher hoch zufrieden und können den MSR Whisperlite nur weiterempfehlen.

* MSR Whisperlite International Combo inkl. 0,6 Liter Brennstoffflasche
Therm-a-Rest Trail dunkelgrün

Isomatte

Wie heißt es so schön, wie man sich bettet so liegt man. Auf einer Radreise spielt aber auch das Gewicht eine große Rolle. Und so haben wir uns für die Therm-a-Rest Trail Lite entschieden. Das Gewicht und geringe Packmaß, waren für uns wesentliche Kaufkriterien. Wir haben die Therm-a-Rest Trail Lite, einmal in der Größe regular und large. Mit 190cm Körpergröße würde ich aber beim nächsten Mal auf die large verzichten und zu regular tendieren. 60cm breite ist etwas übertrieben.Das die Beine ein paar Zentimeter über die Matte ragen ist ein vertretbarer Umstand und kein Hindernis.

Allerdings würde wir bei einem erneuten Kauf eine bessere Variante nutzen. Eine Isomatte hatte nach kurzer Zeit einen Riss und das selbstaufblasen hat fast gar nicht funktioniert. Für die Zukunft würden wir daher eher zu Therm-a-Rest Pro Lite Plustendieren und lieber etwas mehr ausgeben.

* Thermarest TrailLite, dunkelgrün, Gr. R
* Thermarest TrailPro, grün (Gecko), Gr. L

Fahrrad

Das wichtigste auf einer Radreise ist das Transportmittel selber. Wir haben uns bei der heimischen Leipziger Fahrradschmiede “Rotor Bikes” ausrüsten lassen. Wir haben in einem Rundum-Sorglos-Paket alles bekommen. Mit vielen Fragen sind wir gekommen, mit zwei wunderbaren, robusten und für uns zusammengestellten Rädern sind wir gegangen. Viele Details werden im Vorfeld besprochen und man merkt, dass das Team von Rotor Bikes schon zahlreiche Radreisende ausgestattet hat. Erst durch die Gespräche, sind wir auf so manche Dinge aufmerksam gemacht wurden, die uns vorher gar nicht bewusst waren. Wir konnten stets unsere eigene Wünsche einbringen und soweit technisch vertretbar und möglich, wurde alles umgesetzt. Wir wurden mit langlebigen Komponenten ausgestattet. Die Standardbereifung, Schwalbe Mondial, die bei Rotor Bikes für Reiseräder empfohlen wird, hat uns bisher auf 7700 km nicht enttäuscht. Zwei Platten hatten wir zu verzeichnen, an denen wir aber selber bzw. grobe Glasscherben, Schuld, waren. Die Stahlrahmen sind echte Handarbeit und auf Langlebigkeit und Robustheit ausgelegt. Das fahren mit unseren Rotor Bikes ist mittlerweile zur Nebensache geworden. Wir können genießen und die Räder laufen und laufen und laufen.

Packtaschen

Unsere Packtaschen sind von Ortlieb, einer der bedeutensten Taschenhersteller für dieses Segment. Robust, langlebig und wasserdicht. Alles was man braucht. Wir fahren mit Front-Rollern, Back-Rollern, Lenkertasche und zwei Packsäcke für Zelt, Schlafsack und Isomatte. Wir haben uns bei den Schlafsäcken bewusst entschieden, diese in einen Packsack zu verstauen, damit sie einfacher und luftiger verpackt sind.

* Ortlieb Back-Roller Classic Paar, Schwarz, 40 LiterOrtlieb Backroller Classic 40 Liter
* Ortlieb Front-Roller Classic Paar, Schwarz, 25 LiterOrtlieb Frontroller Classic 25 Liter
Ortlieb Lenkertasche Classic Grau / SchwarzOrtlieb Lenkertasche schwarz
* Ortlieb wasserdichter Packsack Schwarz-Schiefer, 13 LiterOrtlieb Packsack grau schwarz

Schlafsack

Bei der Wahl des passenden Schlafsacks haben wir uns sehr viel Zeit gelassen. Für uns war es wichtig, lieber zu warm und als Decke verwenden als zu kalt. Daher haben wir uns für Daunenschlafsäcke entschieden. Wir hatte nur ein, zweimal das Problem, dass die Schlafsäcke etwas klamm waren. Das war am Anfang bevor wir diese in einem Packsack verstaut haben. Wir haben uns für die Firmen Yeti & Sea to Summit entschieden. Die Qualität von früheren Produkten hat uns bis heute überzeugt. Daher haben wir den Yeti Shadow 500 und den Sea to Summit Trek II genommen. Gerade auch mit Hinblick auf Russland eine gute Wahl.

Yeti Shadow 500 - Daunenschlafsack, Größe L, violett/anthrazitYeti Shadow 500 - Daunenschlafsack
* Sea to Summit Trek II 18 Grad 3 Season Daunenschlafsack mit Kompression Sack, Orange, RegularSea to Summit Women TrekII